Produkte > Steuerungen für Widerstandsschweißmaschinen

Unsere Standard-Punkt- und Buckelschweißmaschinen rüsten wir in der Regel mit den Schweißstromsteuerungen der Firma Harms+Wende GmbH aus. Diese lassen sich je nach Anwendungsfall um spezielle Überwachungs- und Protokollierungsmodule erweitern.

Da bei unseren Sonderschweißmaschinen die Anforderungen an Steuerung, Regelung und Überwachung des Schweißprozesses häufig über die Möglichkeiten einer Standardsteuerung hinausgehen, haben wir hierfür ein eigenes Steuerungssystem entwickelt.

Dieses modular aufgebaute Steuerungssystem besteht aus den folgenden Hauptkomponenten:

  • Industrie PC für die Visualisierung, Überwachung, Parametereingabe und Auftragsverwaltung
  • SPS für den Maschinenablauf sowie die Analogwertverarbeitung aller relevanten Prozessgrößen (Strom, Weg, Druck und Kraft)
  • SPS für die Prozesssteuerung und Regelung

Da sowohl die Software des Industrie PC als auch die SPS dem jeweiligen Anwendungsfall angepasst werden kann, lässt sich das Steuerungssystem ideal auf unsere neuen und natürlich auch alle modernisierten Widerstandsschweißmaschinen anpassen.

Die folgenden Maschinen werden damit ausgerüstet.

  • Abbrennstumpfschweißmaschinen
  • Pressstumpfschweißmaschinen
  • Sondermaschinen für das Punkt-, Buckel und Nahtschweißen
  • Perkussionsschweißmaschinen
  • Pressschweißmaschinen für Kupferbänder
Im Überwachungsmodul wird durch ein farbiges Balkendiagramm die Einhaltung der wichtigsten Schweißparameter angezeigt
Im Kurvendiagramm kann dann mit entsprechenden Hilfsmitteln jeder unerwünschten Parameterabweichung nachgegangen werden

Download des Datenblattes (PDF)